Stau und Drang auf dem Weg zur Nordsee (Teil 2)

Erfundene Geschichten rund um das große Geschäft bei den Mädels. Hier könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen!
Antworten
TheMagician97
Beiträge: 1122
Registriert: 26 Jun 2016, 11:09
Wohnort: München

Stau und Drang auf dem Weg zur Nordsee (Teil 2)

Beitrag von TheMagician97 »

Eine Fortsetzung von hier:
viewtopic.php?f=5&t=5830&p=41788#p41788

"Warte, ich glaub, ich weiß was", sagte Laura und öffnete die Schiebetür.
"Spinnst du?", zischte Michelle erschrocken. "Du kannst doch net die Tür öffnen, während wir..."
"Während wir fahren?", vervollständigte Laura den Satz grinsend. "Alter, nur zu deiner Information, wir stehen voll im Stau!"
"Ach so", flüstere Michelle leise lachend. "Stimt. Aber trotzdem, wie willste das machen? Einfach Hose runter und auf die Straße, äh...?"
Laura nickte.
"Da gibt's leider ein Problem", flüsterte Michelle. "Rechts von uns steht ein Reisebus. Du stehst also voll auf dem Präsentierteller."
"Scheiße, stimmt", fluchte Laura leise. "Was jetzt? Vielleicht geht's, wenn ich die Tür nur einen Spalt aufmache. Nee, geht auch nicht, die Jungs dürfen nix checken, sonst stehen wir ewig wie die Idioten da."
"Zu spät", dachte sich Jan grinsend. Er hätte den Frauen gerne geholfen, aber er wollte lieber sehen, wie das Problem selbst richteten.
"Eins ist klar, bei mir isses echt dringend", stöhnte Laura, die sich den Bauch hielt. "Ich war zuletzt vor vier Tagen, hatte letztens Verstopfung."
"Ich muss auch", gab Michelle zu, "aber ich kann noch etwas warten."
"Ich hab noch eine andere Idee", sagte Laura entschlossen und kletterte hinter die Rückbank zwischen das Gepäck, wo sie die Heckklappe leicht öffnete.
"Was wird das?", fragte Michelle.
"Pscht!", machte Laura. Sie öffnete ihre Hose, hockte sich über den Spalt zwischen Heckklappe und Boden und zog Hose und Slip runter.
Jan war erstaunt, auf was für eine Idee seine Cousine gekommen war. Naja, als Krankenschwester...
"Bist du sicher, dass das der hinter us nicht sieht?", flüsterte Michelle besorgt.
"Ach was", sagte Laura nur.
Irgendwie hatte Jan Lust, das ganze mitzuverfolgen. Schnell schnallte er sich ab, sieg aus und ging nach hinten. Dort war seine Cousine inzwischen dabei, das kleinere Geschäft zu verrichten. Schnell bildete sich eine große Pfütze auf dem Asphalt.
"Wow, mutig!", dachte sich Jan grinsend. "Der scheint alles egal zu sein." Er sah auf den Spalt unter der Heckklappe und entdeckte Lauras nackten Hintern.
Dann sah durchs Seitenfenster, dass sich ihr Gesicht verzog.
Jan wusste nicht, was er darüber denken sollte. Er guckte zurück auf den Spalt, wo aus Lauras Po inzwischen eine hellbraune, weichere, 5 cm dicke Wurst ragte.
Jan Puls schlug schneller. Er konnte kaum glauben, wobei er seine eigene Cousine erwischt hatte.
Nach ca. 10 cm brach die Wurst ab und fiel auf den Asphalt. Kurz darauf schloss sich die Heckklappe. Jan stieg schnell wieder ein. Drin angekommen, hörte er, wie Laura flüsterte: "Hast du was zum Abwischen?"
"Klar, wir haben ja auch Klopapier dabei", grinste Michelle und gab ihrer Freundin eine Rolle.
"Und was ist mit dir?", fragte Laura. "Musst du nicht auch?"
"Ja, aber bei mir isses nicht dringend", flüsterte Michelle.
"Ich bin auch noch net fertig", gab Laura zu, "aber fürs Erste ist der Druck weg. Jetzt kann ich auch warten."

To be continued.

Benutzer 9430 gelöscht

Re: Stau und Drang auf dem Weg zur Nordsee (Teil 2)

Beitrag von Benutzer 9430 gelöscht »

Sehr schöne Story :) freue mich schon auf die Fortsetzung...:)
Danke fürs reinstellen!

rhdhddh
Beiträge: 38
Registriert: 12 Jul 2016, 16:38

Re: Stau und Drang auf dem Weg zur Nordsee (Teil 2)

Beitrag von rhdhddh »

mega schöne geschichte bin mal gespannt auf die fortsetzung

TheMagician97
Beiträge: 1122
Registriert: 26 Jun 2016, 11:09
Wohnort: München

Re: Stau und Drang auf dem Weg zur Nordsee (Teil 2)

Beitrag von TheMagician97 »

rhdhddh hat geschrieben:
18 Okt 2019, 17:32
mega schöne geschichte bin mal gespannt auf die fortsetzung
Daran arbeite ich grad

Suchtel
Beiträge: 15
Registriert: 02 Aug 2017, 23:02

Re: Stau und Drang auf dem Weg zur Nordsee (Teil 2)

Beitrag von Suchtel »

Was würd ich dafür geben dieser Jan aus deiner Geschichte zu sein....

TheMagician97
Beiträge: 1122
Registriert: 26 Jun 2016, 11:09
Wohnort: München

Re: Stau und Drang auf dem Weg zur Nordsee (Teil 2)

Beitrag von TheMagician97 »

Suchtel hat geschrieben:
22 Mai 2020, 15:36
Was würd ich dafür geben dieser Jan aus deiner Geschichte zu sein....
Danke! 👍

Antworten