Lenny, mein heißer Kommilitone

Erfundene Geschichten rund um das kleine Geschäft bei den Jungs. Hier könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen!
pissegeiler2
Beiträge: 88
Registriert: 28 Okt 2020, 16:37

Re: Lenny, mein heißer Kommilitone

Beitrag von pissegeiler2 »

Nach dieser gemeinsamen Nacht ist Lenny nicht plötzlich schwul geworden. Er hatte immer noch alle drei Monate eine neue Freundin gleichen Typs mit zwei bis drei Wochen Pause zwischen den Beziehungen. Aber unsere Bindung ist noch enger geworden. Nach außen waren wir nur Best Buddies, mit dem Geheimnis, dass er sich besonders in den Beziehungspausen von mir einen blasen ließ. Das war für uns beide eine Win-Win Geschichte auf Augenhöhe.

Der einzige, der von unserem Arrangement wusste, war Samir. Mit dem dem hatte sich mit mir eine feste Fickgeschichte entwickelt. Wir waren kein Paar und trugen das auch nicht nach außen, aber so etwa einmal wöchentlich ließen wir es im Bett krachen. Samir stellte sich als hervorragender Ficker heraus. Manchmal ließ ich auch seine beiden Mitbewohner Cem und Mert ran, denn wir gönnten uns unsere Freiheiten. Samir fickte anfangs auch noch Mädels, ich traf andere Jungs.

Mit Lenny und mir blieb es eng, Samir war immer nur halb der Dritte im Bunde, dennoch waren wir ein gutes Team und richtig gute Freunde.

Von Ausnahmen abgesehen, blieb es zwischen Lenny und mir bei einer tiefen Freundschaft. Die Blowjobs wurden zu einer festen Konstante, ficken war etwas sehr seltenes.

Und nun, 10 Jahre danach? Man glaubt es nicht, Samir und ich hatten viel Sex und irgendwann gestanden wir einander, wie sehr wir einander leibten. Wir wurden monogam und leben heute als verheiratetes Paar im Ruhrgebiet. Lenny hingegen hat immer noch den selben Beziehungsstatus.

Lenny ist der einzige, den Samir und ich in unser Bett lassen. Er wohnt mittlerweile in Hannover. Alle so fünf sechs mal im Jahr begeben wir uns auf die A2 und besuchen ihn oder er kommt zu uns. Dann lassen wir die alten Zeiten aufleben. Wie gehen aus, trinken, pissen gemeinsam gegen irgend einen Baum und schlafen in einem Bett, wobei ich von zwei Zuckerstangen voll Sperma gepumpt werde.

The End


PS: Ich hoffe, es sind nicht zu viele Tippfehler drin. Sorry mal preventiv!

PS2: Ob ich noch von dem erzähle, was in der Zwischenzeit im Studium abging, muss ich mal sehen.

Hoffe, ihr hatte Spaß beim lesen! Liebe Grüße!
Gießkanne
Beiträge: 270
Registriert: 05 Mai 2018, 23:12
Wohnort: Saarland
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Lenny, mein heißer Kommilitone

Beitrag von Gießkanne »

Studium könnte auch noch interessant werden:-) Aber ist trotz allem auch gut geschrieben:-)
Halo
Beiträge: 414
Registriert: 29 Mär 2022, 14:18
Wohnort: Thüringen
Geschlecht:

Re: Lenny, mein heißer Kommilitone

Beitrag von Halo »

:lol: Sehr spannend, ob es mit den Zweien noch was wird?
Je oller, umso doller
Matz98
Beiträge: 53
Registriert: 08 Mär 2021, 17:33

Re: Lenny, mein heißer Kommilitone

Beitrag von Matz98 »

coole story
pissegeiler2
Beiträge: 88
Registriert: 28 Okt 2020, 16:37

Re: Lenny, mein heißer Kommilitone

Beitrag von pissegeiler2 »

@ Wuschel
@ Herby XXL
@ Gießkanne
@ Halo
@ Matz 98

Vielen lieben Dank für Eure netten Kommentare!
pissegeiler2
Beiträge: 88
Registriert: 28 Okt 2020, 16:37

Re: Lenny, mein heißer Kommilitone

Beitrag von pissegeiler2 »

Halo hat geschrieben: 25 Jun 2022, 10:59 :lol: Sehr spannend, ob es mit den Zweien noch was wird?
Mit dem Zweiten?
Antworten