Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Alle mĂśglichen Diskussionen rund um das Thema dieses Forums.
Toiboy1986
Beiträge: 32
Registriert: 22 Jun 2024, 21:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von Toiboy1986 »

Melanie__ hat geschrieben: ↑05 Jul 2024, 16:09 „Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen?“

Hä? Gehts noch das man sich hier über Orte austauscht um Mädchen beim Pinkeln zu beobachten. Das geht ja mal gar nicht. Wie kann das Forum für so etwas Platz geben aber wenn ich schreibe, dass ich einen Kaugummi ausspucke dann ist es gegen die Forenregeln. Da fehlen mir die Worte und die Verhältnismäßigkeit.

Mit freundlichen Grüßen

Melanie
Ich kann Deine Entrüstung nachvollziehen. Wenn ich einer Frau beim Pinkeln zusehe, sollte sie davon wissen und damit einverstanden sein (oder ggf. auch über mir stehen😉).
Da ist mir wohl ein Pissgeschick massiert...
the ghost
Beiträge: 4129
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: DĂźsseldorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Geschlecht:

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von the ghost »

Ich finde die Frage auch niveaulos, zumal es keine eindeutige Antwort darauf gibt.

@Melanie__:
Schau nochmal in meinen Beitrag von gestern 08:21 Uhr. Vermeintliche Verstecke zu suchen ist genauso albern wie das Hockpinkeln selbst, bei dem Du die Muschi im Schaufenster hast. Ein sicheres Versteck gibt es nämlich nicht! Eine Frau muss sich genausowenig für ihre Miktionen schämen wie ein Mann - bloß dass der Auslauf an einer anderen Stelle liegt. Deshalb solltest Du in die Offensive gehen und Dich einfach in der Katja-Seizinger-Pose zwischen die Kerle stellen. Die fressen Dich nicht. Bei Großveranstaltungen gehst Du doch auch einfach aufs Herrenklo, wenn bei den Damen die Schlange zu lang oder der Lokus versifft ist, oder? Im Ausland, z.B. in Belgien, ist man da wesentlich weiter als bei uns.

BildBildBild

Zieh' Dir mal dieses Filmchen rein. Wie locker die das sehen - vor allem die beiden am Ende.

Das einzige, was Du als Frau beachten musst, ist
1. Sichtschutz nach hinten
2. Blick von vorne in den Schritt versperren.
Dann kann Dir niemand etwas weggucken.
Und natĂźrlich - gilt aber genauso fĂźr die Herren: Bestimmte Stellen sollten tabu sein, weil es dort eine Schweinerei oder eine Ordnungswidrigkeit ist - wie etwa das hier:
Bild
Das gibt
1. einen Bußgeldbescheid, weil es auf den Bürgersteig läuft und
2. eine Rechnung vom Besitzer fĂźr die Reinigung des Pfeilers.
Geschlecht: m Wohnort: DĂźsseldorf
Ăźberzeugter Steh- und Wildpinkler
Alternative 6
Beiträge: 258
Registriert: 31 Mär 2020, 17:13
Wohnort: Xanten
Danksagung erhalten: 16 Mal
Geschlecht:

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von Alternative 6 »

Hallo !

Hierzu muß ich mich mal ganz wertneutral äußern.
Wer sich in die hinterste Ecke verzieht, dem verbietet seine Moral - aus welchem Grund auch immer - es Ăśffentlich zu machen und mĂśchte auch nicht dabei beobachtet werden.
Wer diesen Leuten aber nachstellt, mißachtet ihre Moralvorstellungen und verletzt ihre Intimsphäre. Und das ist eine sexuelle Belästigung. Wem das nichts ausmacht oder wer sogar dabei ein Wir-Gefühl entwickeln möchte, macht es auch offen vor anderen. Es gibt übrigens nicht nur Mädchen, die sich verstecken, sondern auch Jungen, die sich vor anderen schämen. Klar steckt eine anerzogene Geschlechtertrennung dahinter.

LG Svenja
Ich gehe gern draußen Pissen, dabei habe ich kein schlechtes Gewissen. Ob im Grünen oder auf Gestein, bei mir können es viele Orte sein. Deswegen will ich noch sagen, solange es nicht so Asi ist, kann man darüber nicht klagen, wo man mal so hinpisst.
Benutzeravatar
pissliebhaber
Beiträge: 141
Registriert: 06 Mär 2024, 19:16
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Geschlecht:

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von pissliebhaber »

Völlig richtig - sehe ich auch so. Aber wie du vielleicht aus meinem Beitrag in "erfundene P-Geschichten Girls" gesehen hast meine ich die Mädchen, die sich keine große Mühe geben sich zu verstecken, und das, obwohl bereits andere in der Nähe sind. Bei den Wildpinkelstellen Public Viewing wird es beide Sorten geben: die, die sich verstecken, und die, die dort pissen wo sie gerade sind, egal, ob jemand zusieht oder nicht...
@Feminin: Es macht mich heiß dich pissen zu sehen, zu hören oder deine Pfütze zu sehen, egal ob drin oder draußen
Internet-Videos ohne Popups, Tracker, Phishing, Viren ansehen mit dem Brave-Browser. Lass dich nicht ärgern - probiere ihn einfach aus ;)
vivi54
Beiträge: 118
Registriert: 15 Okt 2020, 15:18
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von vivi54 »

Alternative 6 hat geschrieben: ↑09 Jul 2024, 16:52 Wer sich in die hinterste Ecke verzieht, dem verbietet seine Moral - aus welchem Grund auch immer - es öffentlich zu machen
Ich finde das ist viel zu simplistisch so. Es kann ja auch sein dass man es einfach bevorzugt nicht vor Fremden zu machen, obwohl die Moral einem das erlauben wĂźrde.

PS: @the ghost wieso musst du in jedem Kommentar ßber Hockpinkeln lästern? Deine Freundin Freundin bevorzugt den Skispringer, toll. Aber eben nicht jede Frau. Lass doch alle pissen wie sie wollen.
the ghost
Beiträge: 4129
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: DĂźsseldorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Geschlecht:

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von the ghost »

Vivi54 hat geschrieben: @the ghost wieso musst du in jedem Kommentar ßber Hockpinkeln lästern?
Ich habe ja nicht gelästert, sondern nur festgetellt, dass hier ein Zusammenhang zwischen Hockpinkeln und Verstecksuche besteht. Wer das eine nicht praktiziert, hat das andere auch nicht nÜtig. :idea:
Geschlecht: m Wohnort: DĂźsseldorf
Ăźberzeugter Steh- und Wildpinkler
vivi54
Beiträge: 118
Registriert: 15 Okt 2020, 15:18
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von vivi54 »

Come on, tu jetzt nicht so als wäre deine Äußerung wertneutral gewesen. Du hast Hockpinkeln vorhin "albern" genannt, und wer die Suchfunktion hier im Forum beherrscht, findet auch etliche weitere Fälle in denen du es mit negativen Adjektiven schlechtredest... ("affig" scheint dein Favorit zu sein)
the ghost
Beiträge: 4129
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: DĂźsseldorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Geschlecht:

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von the ghost »

Das ist ja auch meine persĂśnliche Meinung dazu, aus der ich keinen Hehl mache. :twisted:

Im vorliegenden Fall bezog sich das Wort "albern" allerdings hauptsächlich auf die Verstecksuche (die ja wohl nur bestimmte Leute nÜtig haben). :idea:
Geschlecht: m Wohnort: DĂźsseldorf
Ăźberzeugter Steh- und Wildpinkler
klokĂśnig19
Beiträge: 116
Registriert: 17 Feb 2018, 13:08
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von klokĂśnig19 »

Bei so Großveranstaltungen wie gestern in Memmingen der Fischertagsvorabend wo die dann am Bahnhof draußen pissen weil der Bahnhof macht um 20:30Uhr zu
the ghost
Beiträge: 4129
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: DĂźsseldorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Geschlecht:

Re: Gute Stellen um wildpinkelnde Mädchen zu sehen

Beitrag von the ghost »

Und im Bahnhof wird es auch nur ein Pay-Klo von Sanifair geben, das 1,00 € oder mehr kostet. :cry:
klokönig19 hat geschrieben:wo die dann am Bahnhof draußen pissen
Und dann kommt es darauf an, ob es Hockpinklerinnen sind, die "viel" von sich zeigen oder erfahrene Damen, die Dir lediglich das Seitenprofil präsentieren.
Bahnhofspiss.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Geschlecht: m Wohnort: DĂźsseldorf
Ăźberzeugter Steh- und Wildpinkler
Antworten

Zurück zu „Diskussionen“