Lautstark pinkeln neben dem Auto

Hier könnt Ihr Filmszenen beschreiben, bekannt machen, diskutieren, die sich um den Toilettengang drehen, egal ob groß oder klein ;)
Antworten
Lukas96
Beiträge: 10
Registriert: 14 Feb 2021, 23:27
Geschlecht:

Lautstark pinkeln neben dem Auto

Beitrag von Lukas96 »

Im Film : Generation Beziehungsunfähig
Gibt es einige Sexszenen mit einer junger schlanken Blondine und bei 1std 1min eine geile Pinkelszene wo sie lautstark zwischen zwei Autos pinkelt und dabei verlegen sagt die Toilette war besetzt was soll ich machen.
Empfehlenswert
Film ist bei Netflix
the ghost
Beiträge: 4094
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Lautstark pinkeln neben dem Auto

Beitrag von the ghost »

Hier übertönen bei dieser Szene andere Geäusche das Pinkelgeräusch - aber der Strahl ist nicht schlecht. :lol:
Geschlecht: m Wohnort: Düsseldorf
überzeugter Steh- und Wildpinkler
Die Zwei
Beiträge: 43
Registriert: 02 Aug 2022, 14:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lautstark pinkeln neben dem Auto

Beitrag von Die Zwei »

Die hat aber drunk gehabt die kleine.
Wir machen das in solchen Situationen so, dass imAuto sein Mund als Toilette genutzt wird. Das ist unauffällig.
Benutzeravatar
pissliebhaber
Beiträge: 108
Registriert: 06 Mär 2024, 19:16
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Lautstark pinkeln neben dem Auto

Beitrag von pissliebhaber »

Die Situationen wie im Netflix-Film finde ich sehr erregend und ich versuche wo ich kann welche davon hervorzurufen. Wenn sie mitbekommt, dass er ihr beim pissen zuschaut und sie beide währenddessen locker darüber reden. Da kann man dann auch Fragen stellen wie "Machst du das öfter?" und dann in ein richtiges Pinkel-Gespräch kommen. Dann ist es eine Frage der Situation und des Mutes, wie weit das geht. Man kann z.B. sagen, dass man jetzt wo man sie sieht auch mal dringend muss und gerne an die gleiche Stelle machen möchte. Auch Bemerkungen wie "Ich finde es geil dir zuzusehen" können passend sein und weitere Türen aufmachen. Mein absolutes Highlight (was selten vorkommt aber wenn, ist der Abend noch nicht zu Ende) ist wenn sie sich nicht abgewischt hat und gerade im Begriff ist ihr Höschen wieder nach oben zu ziehen ich sie frage "Darf ich an deinem Slip die letzten Tröpfchen deiner Pipi fühlen?"

Das geht auch anders herum: Er fängt vor ihr an zu pissen, vorzugsweise so und an eine Stelle, wo sie drüberpissen könnte, und versucht so ein Gespräch (und vielleicht weitere Handlungen) über das Thema zu eröffnen. Die Situationen sind nicht mega häufig, aber auch nicht selten - wenn man aufmerksam ist. Die besten "Erfolgsaussichten" gibt es freilich, wenn man sie schon ein wenig kennt, also z.B. auf einer Party schon mit ihr getanzt hat, sich länger mit ihr unterhalten hat etc. Das sind auch Gelegenheiten, wo man solche Situationen lenkend hervorrufen kann. Wenn man weiß, dass sie schon recht viel getrunken hat und länger nicht auf dem Klo war fragen, ob man den stickigen Raum nicht mal für einen Spaziergang zusammen verlassen möchte. Echte Kunst ist es dann, ihre Bemerkung "Gerne, aber ich gehe vorher noch mal aufs Klo" so abzuwiegeln, dass sie das eben nicht tut (und sich noch nichts dabei denkt)...
@Feminin: Es macht mich heiß dich pissen zu sehen, zu hören oder deine Pfütze zu sehen, egal ob drin oder draußen
Antworten

Zurück zu „Filmszenen“