Baumstumpf

Antworten
häufi
Beiträge: 1
Registriert: 29 Mai 2020, 18:40

Baumstumpf

Beitrag von häufi »

Ich habe letztes wochenende mit meiner freundin luna eine wanderung im wald unternommen.
wir sind einige kilometer gewandert, und hatten uns einen picknickkorb mit kuchen und kaffee mitgenommen. nachdem wir an einer schönen stelle mittags picknickten. legten wir uns in das weiche moos und machten einen mittagsschlaf.

als wir zwei stunden später wieder aufwachten, und zurück laufen wollten, merkte ich dass meine verdauung nicht untätig war, und sagte luna dass ich mal in die büsche müsse. sie erwiederte, dass sie auch mal ein häufchen machen müsse. so gingen wir etwas vom weg ab, allerdings war der wald so dicht, dass kein sichtschutz möglich war. nachdem wir uns etwas von dem weg entfernt hatten sahen wir einen alten baumstumpf, welcher in der mitte hohl war. das perfekte klo :D ich ließ luna, welche sich mitterweile vor schmerzen schon an den bauch griff den vorrang, sie zog ihr höschen herunter und setzte sich auf den "natürlichen" thron. sie musste kaum drücken, schon kam ein schwall weicher aa aus ihr heraus. sie lächelte verlegen, während ich sie ansah. nun begann sie allerdings zu drücken, da noch nicht alles heraus war. ich beugte mich zu ihr und massierte ihren bauch, sodass auch der rest noch aus ihr herausflutschte. nun entleerte sie noch ihre blase auf ihr werk, und putzte sich mit dem vorsorglich mitgenommenen klopapier ab.

nun war ich an der reihe. ich setzte mich auf den vorgewärmten stumpf, welcher mittlerweile wohltuend roch. ich begann zu drücken, und sobald flutschte die erste wurst nach unten um dort in lunas weichen hinterlassenschften landete, welche an meinen popo hochspritzten. nachdem ich fertig war putzte ich ab und wir bewunderten unser werk.
Pipihannes
Beiträge: 404
Registriert: 14 Jan 2016, 05:25
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Baumstumpf

Beitrag von Pipihannes »

Hallo häufi

Da habt ihr aber Glück gehabt, so ein schönes Naturklo zu finden.

Habe bisher in der Hinsicht immer Pech gehabt. Meistens waren die hohlen Stümpfe oben so, dass man sich nicht darauf setzen konnte. Oder der Stumpf stand direkt neben einem Weg.

Schön dass deine Freundin keine hemmungen hat, sich in deiner Gegenwart zu entleeren.

Weiter viel Spaß. Pipihannes
Benutzeravatar
JrgF
Beiträge: 3840
Registriert: 24 Sep 2017, 14:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Baumstumpf

Beitrag von JrgF »

Nun, die Geschichte steht unter Erfundene Geschichten.
Aber es gibt durchaus Paare die hier sehr offen sind. Gegenseitiges Vertrauen und Offenheit sind die Schlüsselworte.
Antworten